Endgültiger Antidumpingzoll für Einfuhren bestimmter Folien und dünner Bänder aus Aluminium aus China im Anschluss an eine Auslaufüberprüfung

Die Kommission hat mit Verordnung einen endgültigen Antidumping festgelegt auf die Einfuhren bestimmter Folien und dünner Bänder aus Aluminium in Rollen mit Ursprung in der VR China im Anschluss an eine Auslaufüberprüfung (zuletzt VFI-RS2018/027/08).Betroffen sind Folien und dünne Bänder aus Aluminium mit einer Dicke von 0,007 mm oder mehr, jedoch weniger als 0,021 mm, ohne Unterlage, nur gewalzt, auch geprägt, in Rollen mit einem Stückgewicht von 10 kg oder weniger, die derzeit unter den KN-Codes ex 7607 11 11 und ex 7607 19 10 (TARIC-Codes 7607 11 11 10 und 7607 19 10 10) eingereiht werden, mit Ursprung in China.Der Antidumpingzoll ist festgelegt worden für 12 namentlich genannte Unternehmen zwischen 14,2 % und 15,6 % und für alle übrigen Unternehmen auf 35,6 %.Die Verordnung kann angefordert werden.(HG)

Zurück