Schlagzeilen

Die Mitgliedsunternehmen des VFI werden fortlaufend zu aktuellen Themen des Fertigwarenimports unterrichtet. Diese Rundschreiben stehen der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Um aber einen Überblick über die Schlagzeilen der letzten Wochen zu ermöglichen, sind die Überschriften aller in dieser Zeit versandten Rundschreibenmeldungen nachstehend aufgeführt.

Alle in den Mitglieder-Briefen abgehandelten Schwerpunkte sind seit 1. Januar 1999 eingearbeitet in die Rubrik Themen unter den Stichwörtern Länder, Produkte/Dienstleistungen, Maßnahmen oder Sonstiges und geben auch Nicht-Mitgliedern einen Eindruck über das umfassende Spektrum der VFI-Berichterstattung.

Ein Muster-Rundschreiben kann als Beispiel für die Berichterstattung eingesehen werden.

VFI-Rundschreiben Nr. 126 vom 19.11.2018

  • Waffenrechtliche Beurteilung halbautomatischen Selbstladewaffe
  • AL-KO ruft Ladegerät zurück
  • Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 13,1 Mrd. Euro
  • Reales Pro-Kopf-Einkommen und realer Pro-Kopf-Konsum der Haushalte im Euroraum und in der EU28 im II. Quartal 2018 gestiegen
  • Großhandelspreise in Deutschland im Oktober 2018 um 4,0 % gegenüber Oktober 2017 gestiegen
  • GTAI - Indonesien erhöht Importnebenabgabe für viele Waren
  • BfR sieht Notwendigkeit der weiteren Forschung zu Feststellung eines Gesundheitsrisikos durch Mikroplastik
  • Investitionsschutzabkommen EU - Singapur
  • Vorläufige Schutzmaßnahmen betreffend die Einfuhren bestimmter Stahlerzeugnisse betreffend Südafrika geändert
  • Mitteilung zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten
  • Bericht zur Kosmetikverordnung im Hinblick auf Stoffe mit endokrin wirksamen Eigenschaften

VFI-Rundschreiben Nr. 125 vom 19.11.2018

  • Fluke ruft Spannungsprüfer zurück
  • Woolworth ruft Becher to go zurück
  • Better Buying sieht zunehmenden Druck der Händler auf Lieferanten
  • Freihandelsabkommen asiatisch-pazifischer Länder (RCEP) könnte 2019 vollendet werden
  • Jährliche Inflation im Oktober 2018 im Euroraum auf 2,2 % gestiegen
  • BIP im III. Quartal 2018 im Euroraum um 0,2 % und in der EU28 um 0,3 % gestiegen
  • Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum im September zum Vorjahr um 0,8 % gestiegen
  • Restriktive Maßnahmen gegenüber Guinea geändert und verlängert
  • Bestimmte spezifische Beschränkungen in den wirtschaftlichen und finanziellen Beziehungen zu Irak geändert
  • Restriktive Maßnahmen gegen Moldau verlängert
  • Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Venezuela geändert
  • Restriktive Maßnahmen gegen Nordkorea geändert und verlängert
  • Kontrolle von Medizinprodukten

VFI-Rundschreiben Nr. 124 vom 19.11.2018

  • Mountain Warehouse ruft bedruckte Kinder-Trinkflasche zurück
  • Indien erhebt höhere Importzölle für einige langlebige Konsumgüter
  • GTAI - Neue Vorschriften für die Zollanmeldung im Warenverkehr in China
  • GTAI - Steueranreize in Sonderwirtschaftszonen in Südafrika
  • GfK - Europäer haben 2018 rund 355 Euro für Ausgeben und zum Sparen mehr zur Verfügung
  • Amazonisierung der Märkte: Der Onlineriese beeinflusst in immer mehr Branchen den Großteil des Umsatzes
  • Restriktive Maßnahmen gegen Nordkorea geändert
  • Restriktive Maßnahmen gegen Burundi verlängert
  • Standpunkt zur Annahme des Übereinkommens zur Erleichterung der Grenzübertrittsverfahren für Reisende, Gepäck und Frachtgepäck im internationalen Eisenbahnverkehr
  • Antidumpingmaßnahmen betreffend die Einfuhren bestimmter offenmaschiger Gewebe aus Glasfasern aus China, ausgeweitet auf die Einfuhren aus Indien, Indonesien, Malaysia, Taiwan und Thailand geändert
  • Außerkrafttrreten bestimmter Antidumpingmaßnahmen für Draht aus Indien

VFI-Rundschreiben Nr. 123 vom 15.11.2018

  • Der Zoll-Profi! - Fehlende oder falsche außenwirtschaftsrechtliche Unterlagencodierung
  • GfK-Konsumklima in Deutschland im Oktober 2018 stabil
  • AHK 'World Business Outlook' kühlt sich im Herbst 2018 ab
  • ifo-Weltwirtschaftsklima verschlechtert sich im IV. Quartal 2018 erneut
  • ZEW-Konjunkturerwartungen im November 2018 nahezu unverändert
  • Einzelhandelsumsatz in Deutschland im September 2018 um 2,6 % zurückgegangen
  • Wert der Einfuhren nach Deutschland im September 2018 um 5,3 % gestiegen
  • Verbraucherpreise in Deutschland im Oktober 2018 zum Vorjahr um 2,5 % gestiegen
  • Restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in Libyen berichtigt
  • Mitteilung an Personen, die den restriktiven Maßnahmen nach der Terrorverordnung unterliegen
  • Vermarktung von Gasgeräten
  • Bundesregierung unterstützt Verbot unsinniger Plastikverpackungen

VFI-Rundschreiben Nr. 122 vom 15.11.2018

  • BIP in Deutschland im III. Quartal 2018 zum Vorquartal um 0,2 % gesunken
  • Zollwertumrechnungskurse nicht notierter Währungen für Dezember 2018