Schlagzeilen

Die Mitgliedsunternehmen des VFI werden fortlaufend zu aktuellen Themen des Fertigwarenimports unterrichtet. Diese Rundschreiben stehen der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Um aber einen Überblick über die Schlagzeilen der letzten Wochen zu ermöglichen, sind die Überschriften aller in dieser Zeit versandten Rundschreibenmeldungen nachstehend aufgeführt.

Alle in den Mitglieder-Briefen abgehandelten Schwerpunkte sind seit 1. Januar 1999 eingearbeitet in die Rubrik Themen unter den Stichwörtern Länder, Produkte/Dienstleistungen, Maßnahmen oder Sonstiges und geben auch Nicht-Mitgliedern einen Eindruck über das umfassende Spektrum der VFI-Berichterstattung.

Ein Muster-Rundschreiben kann als Beispiel für die Berichterstattung eingesehen werden.

VFI-Rundschreiben Nr. 114 vom 17.10.2018

  • Stellengesuch
  • McKInsey & Company - Modeproduktion kehrt vermehrt nach Europa zurück
  • ZEW - Erhebliche Verschlechterung der Erwartungen
  • Verordnung über restriktive Maßnahmen gegen die Verbreitung und den Einsatz chemischer Waffen
  • Zusätzliche restriktiver Maßnahmen gegen ISIL (Da*$#esh) und Al-Qaida und mit ihnen verbundene natürliche oder juristische Personen, Organisationen und Einrichtungen geändert
  • Weg frei für den Abschluss der Handels- und Investitionsabkommen zwischen der EU und Singapur
  • Verordnungen zur Stärkung der Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer geändert
  • Harmonisierung der Frequenznutzung durch Geräte mit geringer Reichweite

VFI-Rundschreiben Nr. 113 vom 16.10.2018

  • Einladung zur Veranstaltung von GERMAN IMPORTERS & i-TMS: Vorstellung der Initiative Sozial Fair 2022&Prozessoptimierung und Risikoabsicherung mit i-TMS' 

VFI-Rundschreiben Nr. 112 vom 16.10.2018

  • IFH Köln - Bauelemente und Co - Stationärer dominierter Markt zeigt Onlinepotenzial
  • Wert der Einfuhren nach Deutschland im August 2018 um 4,8 % gestiegen
  • Einreihung einer Kunststoffabdeckung für USB-Buchsen in die Kombinierte Nomenklatur
  • Anhang XVII REACH-Verordnung hinsichtlich in Kleidung, Textilien und Schuhen vorkommenden CMR-Stoffen geändert

VFI-Rundschreiben Nr. 111 vom 12.10.2018

  • BLV in der Schweiz warnt vor Spielzeugball
  • Zollwertumrechnungskurse nicht notierter Währungen für November 2018
  • Verbraucherpreise in Deutschland im September 2108 zum Vorjahr um 2,3 % gestiegen
  • Der Zoll-Profi! - China Customs and Automated Clearance Reform
  • Der Zoll-Profi! - Der Zertifizierte Steuerpflichtige: Ein anerkannter zuverlässiger Steuerpflichtiger in Anlehnung an den AEO?
  • Chinas Im- und Exporte in den ersten neun Monaten 2018 um knapp 10 % gestiegen
  • Pakistanische Gewerkschaften drängen auf Pakistan Accord
  • ATLAS - Systemüberblick EAS (ESumA) 8.9
  • Mitteilung zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Einzelheiten zur Umsetzung von Bestimmungen der Verordnung zur zeitweiligen Aussetzung der autonomen Zollsätze für bestimmte Waren, die zum Einbau in oder zur Verwendung für Luftfahrzeuge bestimmt sind
  • Mitgliederreise nach Sri Lanka verschoben

VFI-Rundschreiben Nr. 110 vom 10.10.2018

  • Aldi Süd ruft Nestschaukel zurück
  • PwC - Stationärer Handel wieder im Aufwind
  • EU-Mitgliedstaaten sollen 96 Stoffe im Rahmen des CoRap-Aktionsplans bewerten
  • Einreihung eines Gartenschlauchs in die Kombinierte Nomenklatur
  • VFI-Mitgliederreise nach Sri Lanka

VFI-Rundschreiben Nr. 109 vom 12.10.2018

  • Einladung zur Veranstaltung von GERMAN IMPORTERS & i-TMS: 

VFI-Rundschreiben Nr. 108 vom 09.10.2018

  • Studie 'Kundendialog ist im Onlinehandel ein wichtiges Differenzierungsmerkmal'
  • Erste Importmesse in China
  • Sparquote der privaten Haushalte im II. Quartal 2018 im Euroraum nahezu unverändert bei 12,1 %
  • Absatzvolumen im Einzelhandel mit Textilien, Bekleidung und Schuhe im Euroraum im August 2018 zum Vorjahr um 3,5 % gestiegen
  • Wert der Einfuhren nach Deutschland im August 2018 zum Vorjahr um 6,2 % gestiegen
  • 291. Änderung der Terrorismusverordnung
  • Bedingungen der Zulassungen von Deltamethrin enthaltenden Biozidprodukten
  • Regierung will WTO stärken
  • Antidumpingverfahren für die Einfuhren geschweißter Rohre und Hohlprofile aus Mazedonien, Russland und der Türkei
  • Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten und Bosnien und Herzegowina berichtigt
  • Assoziierungsabkommen zwischen der EU und Georgien
  • Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur zu Sportgeräten

VFI-Rundschreiben Nr. 107 vom 05.10.2018

  • Schleswig-holsteinisches Verbraucherschutzministerium stoppt Verkauf der oBikes
  • IKEA ruft Deckenleuchte zurück
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 40 - 2018'
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 39 - 2018'