Schlagzeilen

Die Mitgliedsunternehmen des VFI werden fortlaufend zu aktuellen Themen des Fertigwarenimports unterrichtet. Diese Rundschreiben stehen der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung. Um aber einen Überblick über die Schlagzeilen der letzten Wochen zu ermöglichen, sind die Überschriften aller in dieser Zeit versandten Rundschreibenmeldungen nachstehend aufgeführt.

Alle in den Mitglieder-Briefen abgehandelten Schwerpunkte sind seit 1. Januar 1999 eingearbeitet in die Rubrik Themen unter den Stichwörtern Länder, Produkte/Dienstleistungen, Maßnahmen oder Sonstiges und geben auch Nicht-Mitgliedern einen Eindruck über das umfassende Spektrum der VFI-Berichterstattung.

Ein Muster-Rundschreiben kann als Beispiel für die Berichterstattung eingesehen werden.

VFI-Rundschreiben Nr. 071 vom 29.05.2019

  • GfK Verbraucherstimmung im Mai 2019 fast unverändert
  • ifo-Umfrage - Globalisierung erreicht Grenzen der Akzeptanz in den USA und Teilen Europas
  • Chinas Außenhandel bis April 2019 um 4,3 % gewachsen
  • FDP-Fraktion im Bundestag fordert Aufklärung über Bleibatterien
  • Restriktive Maßnahmen gegen den Iran geändert
  • Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur für Mikrokugeln
  • Schurwolle- Branchengespräch über Tierhaltung, Fasereigenschaften und gemeinsames Vorgehen
  • SocialFair2022 - Bewertung, Bilanzierung und Berichte alles ist darin enthalten

VFI-Rundschreiben Nr. 070 vom 28.05.2019

  • EHI-Studie 'Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2019'
  • Wert der Einfuhren nach Deutschland im April 2019 um 1,4 % zum Vorjahr gestiegen
  • ifo Exporterwartungen im Mai 2019 weiter rückläufig
  • Chinas neue grüne Seidenstraße
  • 22. Sitzung der BfR-Kommission für kosmetische Mittel
  • BfR-Forschungsprojekt soll Qualität von Registrierungsdossiers zu Chemikalien erhöhen
  • 303. Änderung der Terrorismusverordnung
  • Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur für Glasfasergelege
  • Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur für Kabel aus optischen Fasern
  • Erläuterungen zur Kombinierten Nomenklatur für Schraubenzieher

VFI-Rundschreiben Nr. 069 vom 23.05.2019

  • Fein ruft Winkelschleifer zurück
  • ifo Geschäftsklimaindex im Mai 2019 gesunken
  • Zoll warnt vor gefälschten Mails
  • Bruttoinlandsprodukt in Deutschland im I. Quartal 2019 um 0,6 % zum Vorjahr gestiegen
  • Einreihung eines Schraubpfahles in die Kombinierte Nomenklatur
  • Einreihung einer konfektionierten Ware aus Menschenhaaren in die Kombinierte Nomenklatur
  • Einreihung einer Schale für Mobiltelefone in die Kombinierte Nomenklatur in die Kombinierte Nomenklatur
  • Anhänge II, III und V der Kosmetikverordnung geändert
  • Richtlinie über bestimmte vertragsrechtliche Aspekte der Bereitstellung digitaler Inhalte und digitaler Dienstleistungen

VFI-Rundschreiben Nr. 068 vom 22.05.2019

  • Fein ruft Winkelschleifer zurück
  • Zollwertumrechnungskurse nicht notierter Währungen für Juni 2019
  • Stiftung Warentest - Tropenholz in Grillkohle
  • CCC-Länderprofil Rumänien 'Bekleidung 'Made in Romania? zu Armutslöhnen'
  • FashionUnited - Die Altkleiderbranche erstickt im Textilmüll
  • EU-Liste nicht kooperativer Länder und Gebiete für Steuerzwecke
  • ECHA-Konsultation zu 11 Genehmigungsanträgen für 18 Verwendungen
  • ECHA fordert Einhaltung der Vorschriften ein
  • Handelsabkommen der Europäischen Union
  • Samoa in Anhang I des Wirtschaftspartnerschaftsabkommens oder der zu WPA führenden Abkommen für Waren aus bestimmten Staaten, die zur Gruppe der Staaten Afrikas, des karibischen Raums und des Pazifischen Ozeans gehören, aufgenommen
  • SocialFair2022 - bei einem Besuch der Produktionsstätte wird bewertet und empfohlen

VFI-Rundschreiben Nr. 067 vom 21.05.2019

  • Zeeman ruft Melaminteller zurück
  • Rapex-Verbraucherwarnungen 'Week 20 - 2019'
  • RWI-/ISL-Containerumschlag-Index im April 2019 im Minus
  • ZEW-Konjunkturerwartungen legen auch im Mai 2019 zu
  • BSI-Untersuchungen von Smart Toys
  • Bundesregierung - Zollabfertigung in Deutschland besonders effektiv
  • Zusammenfassung von Beschlüssen zur Verwendung von Stoffen, die in Anhang XIV der der REACH-Verordnung aufgeführt sind
  • Bestimmte spezifische Maßnahmen gegen Irak geändert
  • Bericht über die Umsetzung der Partnerschaft EU - Armenien
  • Bangladesch Accord läuft bis Mitte Februar 2020