Themen

Zusammenstellung aller seit 1999 in VFI-Rundschreiben abgehandelten Punkte nach Ländern, Produkte/Dienstleistungen, Maßnahmen und sonstigen Stichwörtern. VFI-Unternehmen werden regelmäßig zu diesen und weiteren Themen des Fertigwarenimports durch Rundschreiben aktuell unterrichtet.

2010/156/07

Verbot der Verwendungen von Blei, Quecksilber, Cadmium, sechswertigem Chrom, polybromierten Biphenylen oder polybromierten Diphenylethern geändert

2010/037/04

RICHTLINIE ZUR BESCHRÄNKUNG UND VERWENDUNG BESTIMMTER GEFÄHRLICHER STOFFE IN ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN BEZÜGLICH CADMIUM IN LEDs GEÄNDERT

2009/162/04

ANHANG DER RICHTLINIE FÜR ROHS FÜR VERWENDUNGEN FÜR BLEI, CADMIUM UND QUECKSILBER MIT WEITEREN AUSNAHMEN

2008/119/01

ANHANG DER RICHTLINIE FÜR ROHS FÜR VERWENDUNGEN VON BLEI UND CADMIUM ERWEITERT

2008/093/10

VERBOT VON BLEI, CADMIUM UND WEICHMACHERN IN SPIELZEUG IN DEN USA

2006/180/04

ANHANG DER RICHTLINIE FÜR ROHS FÜR BLEI UND CADMIUM ERWEITERT

2005/088/03

SCHRIFTLICHE ERKLÄRUNG FÜR KERAMIKGEGENSTÄNDE HINSICHTLICH BLEI- UND KADMIUMLÄSSIGKEIT ERFORDERLICH

2005/021/03

WARNUNG VOR ÜBERHÖHTEN CADMIUMANTEILEN

2004/216/09

TRAGBARE BATTERIEN UND AKKUMULATOREN KÜNFTIG OHNE CADMIUM

2004/156/05

KOMMISSION SCHLÄGT TOLERANZEN BESTIMMTER STOFFE IN ELEKTRO- UND ELEKTRONIKGERÄTEN VOR