25.03.2024

2024/036

SCHEER-Leitlinien zur Nutzen-Risiko-Bewertung von Phthalaten in bestimmten Medizinprodukten sollen aktualisiert werden

2024/036/01

Im Mai 2023 hatte die EU-Kommission die Überarbeitung der SCHEER-Leitlinien zur Nutzen-Risiko-Bewertung von Phthalaten in bestimmten Medizinprodukten angekündigt (siehe VFI-RS 2023/049/07).Jetzt hat der Wissenschaftliche Ausschuss ‚Gesundheit, Umwelt und …

weiter lesen

12.09.2023

2023/098

Webinarreihe mit Qima Teil II am 27. September 2023

2023/098/01

Nachdem am 2.August 2023 Teil I der gemeinsamen Webinarreihe mit unserem Mitgliedsunternehmen Qima durchgeführt wurde, findet nunmehr Teil II der Online-Veranstaltung am Mittwoch, den 27.September 2023, 14:00 Uhrstatt.Thema des Webinars …

weiter lesen

24.10.2022

2022/115

Webinar zum Thema Umsetzung der Bestimmungen des Deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes 15. November 2022

2022/115/01

Die ‚German Importers‘ und unser Mitglied QIMA – vormals Hansecontol – freuen uns, Sie zu einem interaktiven Webinar rund ums Thema Umsetzung der Bestimmungen des deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzeseinzuladen.Neben …

weiter lesen

15.12.2021

2021/144

Durchführungsbestimmungen zur Medizinprodukteverordnung hinsichtlich elektronischer Gebrauchsanweisungen für Medizinprodukte

2021/144/01

Die Kommission hat mit Verordnung Durchführungsbestimmungen zur Medizinprodukteverordnung (zuletzt VFI-RS 2021/138/02) hinsichtlich elektronischer Gebrauchsanweisungen für Medizinprodukte veröffentlicht.Mit dieser Verordnung werden die Bedingungen festgelegt, unter denen Hersteller die in Anhang I Kapitel …

weiter lesen

13.12.2021

2021/141

Endgültiger Antidumpingzoll auf die Einfuhren von zur Weiterverarbeitung bestimmten Folien und dünnen Bändern aus Aluminium aus China

2021/141/01

Mit Verordnung hat die Kommission einen endgültigen Antidumpingzoll auf die Einfuhren von zur Weiterverarbeitung bestimmten Folien und dünnen Bändern aus Aluminium mit …

weiter lesen

06.09.2021

2021/108

Menschenrechtsverletzung in China – ECCHR reicht Anzeige beim Generalbundesanwalt ein

2021/108/01

Das Berliner ‚European Center for Constitutional and Human Rights‘ (ECCHR) hat eine Strafanzeige wegen Mithilfe bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit beim Generalbundesanwalt erstattet.Sie betrifft drei große deutsche Unternehmen, die …

weiter lesen