„Risiko orientierte Lieferketten-Compliance im Non-Food-Handel“ am 20.10.2020

Unterlagen sind abrufbar- bitte anfordern.

German Importers und take-e-way veranstalten

Von der Produktion in den Onlineshop – Risiko-orientierte Lieferketten-Compliance im Non-Food-Handel

Die Bestrebungen der Gesetzgeber nehmen zu, die Marktüberwachung zu intensivieren und die Wirtschaftsakteure noch stärker in die Pflicht zu nehmen, Verantwortung für ihre Produkte und die Produktionswege (Lieferketten) zu übernehmen. Die Marktüberwachungsverordnung tritt Mitte 2021 in Kraft, Gesetze wie das Elektrogesetz, das Batteriegesetz und das Produktsicherheitsgesetz befinden sich aktuell in Überarbeitung. Zusätzlich existiert ein Eckpunktepapier der Bundesregierung zum Sorgfaltspflichtengesetz (bislang bekannt als „Lieferkettengesetz“), welches Unternehmen verpflichtet, Verantwortung für Ihre Lieferketten wahr zu nehmen.

Webinar von

10:00 – 11:00