26.04.2022

2022/049

EU-Leitlinien für die Mitgliedstaaten betreffend ausländische Direktinvestitionen aus Russland

2022/049/01

Die EU-Kommission hat auf 12 Seiten die Mitteilung ‚Leitlinien für die Mitgliedstaaten betreffend ausländische Direktinvestitionen aus Russland und Belarus angesichts der militärischen Aggression gegen die Ukraine und der in den …

weiter lesen

03.02.2022

2022/013

EU leitet WTO-Verfahren gegen China wegen Handelsbeschränkungen ein

2022/013/01

Die EU hat am 27.Januar 2022 bei der Welthandelsorganisation (WTO) ein Verfahren gegen die VR China wegen ihrer diskriminierenden Handelspraktiken gegenüber Litauen eingeleitet, die sich auch auf andere Ausfuhren aus dem …

weiter lesen

29.11.2021

2021/137

Webinar ‚Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – vierter Schritt im Due Diligence Parcours‘

2021/137/01

Anmeldungen zum Webinar am 1.Dezember 2021, von 11:00 bis 12:00 Uhr’Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – vierter Schritt im Due Diligence Parcours’sind noch möglich bis morgen Mittag, 30.11.2021, 12:00 Uhr, Einladung siehe VFI-RS 2021/132/01.Wir …

weiter lesen

28.07.2021

2021/097

Pakistan behält (vorerst) GSP+-Status bei

2021/097/01

Nach Informationen von Mitgliedsunternehmen haben Presseinformationen in Asien zu Irritationen betreffend den GSP+-Status von Pakistan geführt. Hintergrund ist, dass das EU-Parlament im April 2021 in einer Entschließung die EU-Kommission aufgefordert hatte, den GSP+-Status des …

weiter lesen

23.02.2021

2021/025

Merkblatt für Teilnehmer zum ATLAS-Release 9.1/ AES-Release 3.0

2021/025/04

Die Generalzolldirekton hat das 277 Seiten umfassende Merkblatt für Teilnehmer zum ATLAS-Release 9.1/ AES-Release 3.0, Stand März 2021, veröffentlicht: ‚Dieses Merkblatt beschreibt den Nachrichtenaustausch und die Nachrichtenabläufe in der Eingangs-/ Ausgangs-SumA, …

weiter lesen

26.01.2021

2021/011

Kommission will hinsichtlich Coronavirus Einreisebeschränkungen in EU verschärfen und warnt vor innereuropäischen Grenzschließungen

2021/011/01

Vor dem Hintergrund der Verbreitung neuer Corona-Varianten hat die EU-Kommission am 25.Januar 2021 empfohlen, die bestehenden Einreisebeschränkungen für internationale Reisende in die EU zu verschärfen.Von nicht …

weiter lesen